Leichtathleten mit starker Winter-Crosslaufsaison

Jannik Weiss mit Mannschafts-Bronze bei der Cross-Europameisterschaft

Der erst vor Kurzem im Rahmen der Kooperation zwischen den Stadtwerken Ettlingen und dem LG Region (LGR) Karlsruhe Laufteam von der LG Rhein-Wied zum SSV gewechselte Jannik Weiß (Junioren U20) hatte sich aufgrund seiner guten Leistungen über die Sommersaison hinweg für die Europameisterschaften im Crosslauf Mitte Dezember im holländischen Tilburg qualifiziert. Bei seiner ersten Europameisterschaftsteilnahme ging Jannick sein Rennen über die 5.000 m Strecke eher defensiv an und kam im Ziel in der Einzelwertung auf Rang 37 (19:15 min). Gemeinsam mit seinen Mannschaftskollegen aus dem DLV-Team sicherte sich Jannik damit hoch verdient die Bronzemedaille und feierte somit einen großartigen EM-Einstand.

Silvesterläufe als Highlight zum Jahresende

Während viele den letzten Tagdes Jahres eher gemütlich begehen, waren einige SSV Läufer wie in jedem Jahr bei Silvesterläufen im In- und Ausland am Start – und das sehr erfolgreich.

David Mahnke, ebenfalls ein diesjähriger SSV-Neuzugang im Rahmen des SWE-LGR Laufteams, startete beim Spiridon Silvesterlauf in Frankfurt und konnte hier in starken 33:01 min über 10 km klar die Altersklasse U20 für sich entscheiden. In der Gesamtwertung über alle Altersklassen erreichte David einen großartigen fünften Rang.

Der regionale Klassiker unter den Silvesterläufen ist schon seit Langem der Volkslauf in Forchheim. Diesen Lauf nutzte Felix Wammetsberger, der eigentlich seit mehreren Monaten an der Queens University in den USA studiert, für einen Leistungstest während seines momentanen Heimatbesuches. Dieser Leistungstest verlief sehr erfolgreich, denn Felix sicherte sich in einem taktisch klugen Rennen bei den Männern den Sieg über die 10 km in guten 33:50 min.

Nicht nur in Deutschland, sondern sogar auf Teneriffa waren SSV Athleten beim Silvesterlauf am Start. Seit dem 28. Dezember befindet sich eine kleine Läufergruppe für etwa zwei Wochen im Süden der Insel im Trainingslager. Die „San Silvestre Golden Mile“ über 5 km nutzen sie im Rahmen dieses Trainingslagers als erste harte Tempoeinheit. Jannik Arbogast, der diesjährige deutsche Meister über 10 km Crosslauf, lief von Beginn an in der Führungsgruppe mit. Etwa 500 m vor dem Ziel konnte er sich von dieser Gruppe lösen und sicherte sich souverän den Sieg in 15:29 min. Eine knappe Minute danach überquerte mit Holger Körner ein weitere SSV-Athlet die Ziellinie. Er sicherte sich, nach einem sehr starken letzten Kilometer, in 15:52 min den fünften Platz. Die Frauenkonkurrenz gewann Johanna Flacke unangefochten in 18:27 min.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.